SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

06.07.2019 | Nr. 273

Reform des Aufstiegs-BAföG kommt

Der Koalitionsvertrag gibt es vor, die Nationale Weiterbildungsstrategie hat es aufgegriffen: Das Aufstiegs-BAföG wird reformiert. Das ist ein wichtiger Schritt, um die berufliche Weiterbildung noch attraktiver zu gestalten und die Gleichwertigkeit von akademischer und beruflicher Bildung voranzubringen, sagt Ulrike Bahr.
07.06.2019

Durch Bildung Chancengleichheit sichern

Die SPD-Bundestagsfraktion arbeitet für bessere Bildung entlang der gesamten Bildungskette. Bei einer Fachtagung am 3. Juni 2019 hat sie deshalb Herausforderungen und Lösungsansätze diskutiert.
03.06.201912:30 bis
16:15 Uhr

Pressehinweis: »Zukunft der Aus- und Weiterbildung«

Deutscher Bundestag, Adele-Schreiber-Krieger-Straße 1, 10117 Berlin Mit: Dr. Karamba Diaby, Marja-Liisa Völlers, Yasmin Fahimi, Dr. Manja Schüle, Dr. Martin Rosemann, Ulrike Bahr, Oliver Kaczmarek, Hubertus Heil (Peine)
03.06.201912:30 bis
16:15 Uhr

»Zukunft der Aus- und Weiterbildung«

Deutscher Bundestag, Adele-Schreiber-Krieger-Straße 1, 10117 Berlin Mit: Oliver Kaczmarek, Andrea Nahles, Marja-Liisa Völlers, Dr. Wiebke Esdar, Dr. Martin Rosemann, Hubertus Heil (Peine), Ulrike Bahr, Yasmin Fahimi, Dr. Karamba Diaby
21.05.201917:30 bis
19:00 Uhr

Was ist uns Pflege wert?

Stadtwerkesaal Augsburg, Hoher Weg 1, 86152 Augsburg Mit: Ulrike Bahr, Prof. Dr. Karl Lauterbach
27.03.201919:00 bis
21:00 Uhr

Gute und sichere Arbeit

Das Schlössle, Würzburger Str. 1, 86720 Nördlingen Mit: Ulrike Bahr, Bernd Rützel
21.02.2019 | Nr. 76

Kinder- und Jugendhilfe – besser geht immer

Heute wurde ein Antrag der Koalitionsfraktionen zur Weiterentwicklung der Kinder und Jugendhilfe im Deutschen Bundestag debattiert. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt den im Bundesministerium für Frauen, Senioren, Familie und Jugend gestarteten umfassenden Dialogprozess „Mitreden – Mitgestalten: Die Zukunft der Kinder- und Jugendhilfe“. Damit wollen wir die Grundlage für eine behutsame und passgenaue Reform des 8. Sozialgesetzbuchs (SGB VIII) legen, sagen Sönke Rix und Ulrike Bahr.

Seiten

z.B. 16.07.2019
z.B. 16.07.2019

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: