SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

26.09.2019 | Nr. 346

Heim- und Pflegekinder spürbar entlasten

Die SPD-Bundestagsfraktion will deutlichere Verbesserungen für junge Menschen in Heimen und Pflegefamilien bei der Kostenheranziehung erreichen. Einen Vorschlag dazu werden wir in die laufenden parlamentarischen Beratungen eines Gesetzentwurfs zur Änderung des Neunten und des Zwölften Sozialgesetzbuches einbringen, erklären Sönke Rix und Ulrike Bahr.
26.09.2019

Es müssen mehr Frauen in die Führungsetagen

Katja Mast nimmt Stellung zur Studie der Organisation "Frauen in die Aufsichtsräte" (Fidar): "Es gibt überhaupt keinen Grund, warum der Frauenanteil in der Wirtschaft nicht bei mindestens 50 Prozent liegt."
26.09.2019

Pflegelöhneverbesserungsgesetz

Wir wollen die Arbeitsbedingungen in der Pflege verbessern. Denn es ist eine wichtige Aufgabe, Menschen zu pflegen, sie zu begleiten in einer Lebensphase, die für die Betroffenen und die Angehörigen schwierig ist.
26.09.2019

Wir machen den Beruf Erzieherin und Erzieher attraktiver

Anlässlich einer aktuellen Studie der Bertelsmann Stiftung zum Personalmangel in Kitas, betont SPD-Fraktionsvizin Mast: Ausbildung mit Vergütung, Zusatzqualifikationen und Praxisanleitung, die sich im Gehalt niederschlagen – das sind wesentliche Antworten auf den Fachkräftebedarf. 
26.09.2019 | Nr. 345

Sicherheitsnetz für die Beschäftigten in Pflegeberufen

Endlich bessere Bezahlung für Beschäftigte in der Altenpflege. Diese Forderung soll bald Realität werden. Heute debattiert der Bundestag in 1. Lesung über das Pflegelöhneverbesserungsgesetz, erklären Kerstin Tack und Heike Baehrens.
26.09.2019

Den Strukturwandel beim Kohleausstieg gestalten

Am Donnerstag hat der Deutsche Bundestag das Strukturstärkungsgesetz Kohleregionen erstmals beraten. Ziel ist es, die bisherigen Braunkohleregionen und Standorte von Steinkohlekraftwerken zu Energie- und Technologieregionen der Zukunft weiterzuentwickeln.
17.10.201916:00 bis
18:30 Uhr

„Multilateralism first!“

Reichstagsgebäude, Eingang West (über Vorkontrollstelle West), Platz der Republik, 11011 Berlin Mit: Dr. Rolf Mützenich, Dr. Nils Schmid, Gabriela Heinrich, Heiko Maas
26.09.2019 | Nr. 344

Nationale Tourismusstrategie - den Tourismus sozial und nachhaltig stärken

Der Tourismusausschuss hat über den Antrag von SPD und CDU/CSU zur Nationalen Tourismusstrategie beraten. Mit einem umfassenden Paket zur Fachkräftestärkung, Förderung eines umweltbewussten Tourismus sowie Investitionen in Infrastruktur auf allen Ebenen soll die Tourismusbranche nachhaltig und sozial gestärkt werden, erklärt Gabriele Hiller-Ohm.

Seiten

z.B. 15.10.2019
z.B. 15.10.2019

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: