SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

08.03.201712:30 bis
14:45 Uhr

Arm trotz Reichtum?

Reichstagsgebäude Fraktionssaal der SPD-Bundestagsfraktion, Platz der Republik 1, 11011 Berlin Mit: Michael Groß, Cansel Kiziltepe, Thomas Oppermann
17.01.201719:00 bis
20:30 Uhr

Soziale Wohnungsbaupolitik im Fokus

Mehrgenerationenhaus Wassertor 48, Wassertorstraße 48, 10969 Berlin-Kreuzberg Mit: Cansel Kiziltepe, Michael Groß
04.11.2016 | Nr. 655

Steuerschätzung bestätigt positive Einnahmeentwicklung

Die Steuerschätzung bestätigt die positiven Einnahmeerwartungen aus den bisherigen Prognosen. Dies macht deutlich, dass finanzielle Spielräume für mehr Investitionen in der Zukunft vorhanden sind. Jetzt müssen die finanziellen und planerischen Voraussetzungen für verstärkte Investitionen in den kommenden Jahren geschaffen werden, erklärt Cansel Kiziltepe.
11.10.2016 | Nr. 592

Fortschritte bei der Finanztransaktionssteuer

Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die zwischen zehn Mitgliedstaaten der Europäischen Union erzielten Fortschritte bei den Verhandlungen über die Einführung der Finanztransaktionssteuer. Es kommt jetzt darauf an, dass sich Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble konstruktiv bei der anstehenden Ausformulierung eines europäischen Richtlinienvorschlages einbringt, sagen Lothar Binding und Cansel Kiziltepe.  
25.07.2016 | Nr. 459

Europäische Finanztransaktionssteuer: Schäubles Äußerung torpediert Verhandlungen

Die SPD-Bundestagsfraktion erkennt den Vorstoß von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble für eine globale Finanztransaktionssteuer an. Diese globale Initiative darf aber nicht dazu führen, in den Anstrengungen bei den Verhandlungen über die Einführung einer Finanztransaktionssteuer durch zehn Mitgliedstaaten der Europäischen Union nachzulassen, erklären Lothar Binding und Cansel Kiziltepe. 
14.06.2016 | Nr. 362

SPD setzt sich für Einführung der Finanztransaktionssteuer ein

Die SPD-Bundestagsfraktion widerspricht der Einschätzung der niederländischen Ratspräsidentschaft, dass die Einführung der europäischen Finanztransaktionssteuer vor dem Scheitern stehe. Dies ist aktuell nicht zu erkennen. Es hat in den vergangenen zwölf Monaten große substantielle Fortschritte bei den Verhandlungen gegeben. Am Ende dieser Woche gibt es eine gute Gelegenheit, diese Fortschritte in konkrete Ergebnisse umzusetzen, sagt Cansel Kiziltepe. 
02.06.2016 | Nr. 336

Riesterrente hat Erwartungen nicht erfüllt – Umsteuern notwendig

Die Erwartungen, die mit der Einführung der Riesterrente verbunden waren, haben sich nicht erfüllt. Wir wollen die bestehenden Riester-Verträge schützen und die betriebliche Altersvorsorge stärken. Im Zentrum der Alterssicherung steht für uns aber nach wie vor die Stärkung der gesetzlichen Rente, erklären Ralf Kapschack und Cansel Kiziltepe.
30.05.2016 | Nr. 321

SPD setzt sich für Förderung bezahlbarer Mietwohnungen ein

Die SPD will sicherstellen, dass die Förderung des Mietwohnungsneubaus zur Entstehung preiswerten Wohnraums führt. Wir setzten uns deshalb für die Einführung einer Mietpreisobergrenze für Erstvermietungen und die Einbeziehung des Dachgeschossausbaus sowie der Umwidmung von gewerblichen Flächen in Wohnflächen in die Förderung ein, erklären Lothar Binding und Cansel Kiziltepe.
28.01.201619:00 bis
20:45 Uhr

Kein Platz für Frauen!?

Wahlkreisbüro Urbanstraße, Urbanstraße 1, 10961 Berlin-Kreuzberg Mit: Cansel Kiziltepe, Matthias Schmidt (Berlin)

Seiten

z.B. 19.11.2019
z.B. 19.11.2019

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: