SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

14.11.2014 | Nr. 741

Bildungs- und Forschungsetat: Berufliche Bildung, Ganztagsschule und Arbeitsforschung gestärkt

Höhere Investitionen in die Berufliche Bildung, mehr Geld für die Alphabetisierung, das Ganztagsschulprogramm und Digitale Medien in der Bildung – das sind einige Ergebnisse der Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses. Zudem wurden zusätzliche Mittel für den Ausbau der Friedensforschung, der Forschung an Fachhochschulen, sowie der Arbeits- und der Gesundheitsforschung beschlossen, erklärt Swen Schulz.

08.10.201419:00 bis
20:30 Uhr

Gute Arbeit, gute Rente

AWO Spandau, Grimnitzstr. 6 C, 13595 Berlin Mit: Swen Schulz (Spandau), Gabriele Lösekrug-Möller
11.09.2014 | Nr. 543

Initiativen für Meister-BAföG und wissenschaftlichen Nachwuchs

Über eine Milliarde Euro für Bildung und Forschung zusätzlich gegenüber der Finanzplanung der früheren Bundesregierung - das ist ein beachtlicher Erfolg. Die Bildungs- und Forschungspolitik wird mit der heutigen Einbringung des Regierungsentwurfs 2015 in langen Linien fortentwickelt, sagt Swen Schulz.

23.09.201419:00 bis
21:15 Uhr

Würdiges Sterben

Kulturzentrum „gemischtes“, Sandstr. 41, 13593 Berlin Mit: Swen Schulz (Spandau), Cansel Kiziltepe
26.06.2014 | Nr. 410

85 Millionen Euro mehr für Bildungs- und Forschungsetat

Heute wird im Deutschen Bundestag der Etat des Bundesbildungsministeriums verabschiedet, der insgesamt um 85 Millionen Euro ansteigt. Daneben sind weitere Schwerpunktsetzungen für Bildung und Forschung in den anstehenden Beratungen des Haushaltes 2015 zu erwarten, sagt Swen Schulz.

10.07.201418:00 bis
20:00 Uhr

Was steckt drin – im Rentenpaket?

DGB-Haus, Eingang: Kleiststr. 19-21, 10787 Berlin Mit: Mechthild Rawert, Dr. Fritz Felgentreu, Gabriele Lösekrug-Möller, Dr. Ute Finckh-Krämer, Dr. Eva Högl, Cansel Kiziltepe, Klaus Mindrup, Matthias Schmidt (Berlin), Swen Schulz (Spandau)
06.06.2014 | Nr. 355

Koalition stockt Haushalt für Bildung und Forschung auf

Bei den Beratungen für den Haushalt hat die Koalition zusätzliche Mittel in Höhe von 85 Millionen Euro für Bildung und Forschung zur Verfügung gestellt. Die Oppositionskritik, es seien 500 Millionen Euro gekürzt, ist nicht zutreffend, erklärt Swen Schulz.

Seiten

z.B. 14.11.2019
z.B. 14.11.2019

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: