SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

10.06.2013

Aufstieg durch Bildung

"Kleiner Geldbeutel, kleine Chancen: Diese Rechnung darf nicht gelten," so der SPD-Fraktionschef. Er fordert, Bildung wieder als Zukunkftspolitik zu begreifen.

19.09.2012

Panel I: Ein gerechtes und lebenswertes Land

Bei der ersten Paneldiskussion am 15. September 2012 ging es um Lebens- und Teilhabechancen, die in unserer Gesellschaft ungleich verteilt sind. Vor allem Bildung als Schlüssel für gesellschaftlichen Aufstieg und gute Arbeit, stand dabei im Mittelpunkt.

21.06.201218:30 bis
20:45 Uhr

Gute Schule ist ganztägig!

Landhotel Sangermann, Oberveischeder Str. 13, 57462 Olpe Mit: Petra Crone, Oliver Kaczmarek
05.06.2012 | Nr. 624

Grundgesetz für mehr gute Ganztagsschulen öffnen

Der weitere Ausbau von Ganztagsschulen ist sinnvoll, machbar und bezahlbar. Voraussetzung ist, dass neben dem weiteren Ausbau der Plätze auch die Bildungsqualität gleichrangig gefördert wird. Vor allem müssen Bund und Länder hier dauerhaft zusammenarbeiten können. Zu diesen Ergebnissen kommen zwei neue Studien der Bertelsmann-Stiftung. Das Kooperationsverbot im Grundgesetz verhindert jedoch derzeit eine gemeinsame Kraftanstrengung und muss deshalb abgeschafft werden, sagt Ernst-Dieter Rossmann.

26.01.2012

Steinmeier: „Kooperationsverbot ist Blödsinn“

Die SPD-Fraktion will das Grundgesetz ändern, um bessere Bildung durch mehr Kooperation von Bund und Ländern möglich zu machen. „Mehr Bildung geht nicht mit weniger Zusammenarbeit“, sagte SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier im Bundestag. Deshalb müsse das so genannte Kooperationsverbot in der Verfassung beseitigt werden.

07.06.2012

Masterplan Ganztagsschule 2020

Download: Dokument
29.08.2011 | Nr. 978

Ganztagsschule: Betreuung und bessere Bildung als Ziel

Wenn die Wirtschaft jetzt eine Verbesserung der Betreuung an Grundschulen fordert, dann muss als Konsequenz der Ausbau der Ganztagesschulen in Deutschland folgen. Ohne eine verlässliche Betreuung in Kita und Schule bleibt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf Wunschdenken. Die SPD-Bundestagsfraktion hat dazu Eckpunkte in einem „Masterplan Ganztagsschule 2020“ vorgelegt, erklärt Ernst Dieter Rossmann.

10.06.2011

Mehr Zusammenarbeit in der Bildung ermöglichen

Die SPD-Fraktion setzt sich dafür ein, mehr Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern in der Bildungspolitik verfassungsrechtlich möglich zu machen. In einem Antrag unterbreiten die sozialdemokratischen Abgeordneten einen Vorschlag zur Änderung des Grundgesetzes. Möglich sein sollen etwa gemeinsame Qualitäts- und Leistungsstandards ebenso wie Maßnahmen, um die Leistungsfähigkeit des Bildungssystems sicherzustellen.

15.12.2010

PISA: Nicht auf halben Wege stehen bleiben

Die Ergebnisse der neuen PISA-Studie zeigen: Die Bildungspolitik, die in den letzten zehnJahren von der SPD entscheidend mitgeprägt wurde, hat zu spürbaren Verbesserungen derschulischen Leistungen geführt. Dennoch bleibt noch viel zu tun, damit unser Bildungssystem wieder zu den besten der Welt gehört und alle Kinder gleiche Chancen auf guteBildung erhalten. Heute diskutierte der Bundestag auf Antrag der SPD über die neuen PISA-Ergebnisse.

14.12.2010

Bildungszusammenarbeit von Bund und Ländern verbessern

Für gute Bildung müssen Bund, Länder und Kommunen besser zusammenarbeiten. In einem aktuellen Antrag fordert die SPD-Bundestagsfraktion mehr Geld für Bildung vom Bund, einen Nationalen Bildungspakt für bessere Bildungsangebote in Kitas, Ganztagsschulen und Hochschulen sowie eine bessere Koordinierung der Bildungspolitik in Deutschland.

Seiten