SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

17.06.2015 | Nr. 454

SPD-Bundestagsfraktion beschließt Positionspapier Tierschutz

Die gesellschaftliche Debatte zum Tierschutz hat sich In den letzten Jahren stark verändert und intensiviert. Es geht nicht nur um unsere Haustiere, sondern auch um die landwirtschaftlichen Nutztiere. Die SPD-Bundestagsfraktion greift die Diskussion auf und macht Lösungsvorschläge, erklären Ute Vogt und Christina Jantz.

16.06.2015

Tierschutz: Für einen nachhaltigen Wandel

Ziel der SPD-Fraktion ist es, die Lebensbedingungen aller Tiere, insbesondere der landwirtschaftlichen Nutztiere, deutlich zu verbessern. Das bedeutet, dass die Haltungsbedingungen den Tieren angepasst werden müssen und nicht umgekehrt.

11.06.2015 | Nr. 431

Kulturprojekt Humboldt-Forum wird immer greifbarer

Mit dem heutigen Festakt zum Richtfest des Berliner Schlosses und den Tagen der offenen Baustelle macht das größte Kulturprojekt in Deutschland einen großen Schritt nach vorn. Für die Öffentlichkeit soll nun nicht nur der Bau, sondern auch das Konzept des Humboldt-Forums greifbarer werden, erklären Martin Dörmann und Christina Jantz.

11.06.2015 | Nr. 436

Bund-Länder-Zusammenarbeit beim Tierschutz muss ausgeweitet werden

Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt, dass heute erstmals die Staatssekretäre von Bund und Ländern gemeinsam im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft tagen, um ihre Tierschutzaktivitäten abzustimmen. Die Zusammenarbeit muss in Zukunft enger werden, um den Tierschutz in Deutschland nachhaltig voranzubringen, erklären Wilhelm Priesmeier und Christina Jantz.

06.05.2015 | Nr. 357

Konkrete Tierschutzmaßnahmen unmittelbar umsetzen

Der Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages hat das Gutachten zur gesellschaftlichen Akzeptanz der Nutztierhaltung des Wissenschaftlichen Beirats für Agrarpolitik des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft heute mit dem Beirats-Vorsitzenden Prof. Harald Grethe diskutiert. Das Gutachten unterstützt die Position der SPD-Bundestagsfraktion zur Nutztierhaltung in zentralen Punkten, erklären Wilhelm Priesmeier und Christina Jantz.

05.05.2015 | Nr. 352

Kulturprojekt Humboldt-Forum zum Erfolg führen

Mit der heutigen Vorstellung der Mitglieder der Gründungsintendanz für das Humboldt-Forum wird dem wichtigsten Kulturprojekt Deutschlands endlich eine ordnende Hand gegeben. Mit Neil MacGregor wurde eine international herausragende Persönlichkeit gefunden, die dieses Vorhaben erfolgreich umsetzen kann. Mit Horst Bredekamp und Hermann Parzinger unterstützen ihn versierte Fachleute, erklären Martin Dörmann und Christina Jantz.

25.03.2015 | Nr. 218

Haltung von Nutztieren stärker am Tierwohl orientieren

In Berlin hat der Wissenschaftliche Beirat für Agrarpolitik des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft ein Gutachten zur Zukunft der Nutztierhaltung vorgestellt. Das Gutachten stützt in wesentlichen Teilen die Position der SPD-Bundestagsfraktion zur Nutztierhaltung, erklären Wilhelm Priesmeier und Christina Jantz.

19.03.2015 | Nr. 197

Millionen Küken vor dem Schredder bewahren

Jährlich werden in Deutschland mehr als 45 Millionen männlicher Küken getötet. Sie sind der Überschuss einer im industriellen Maßstab produzierenden Branche. Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert das massenhafte Töten von männlichen Küken. Technisch ist es heute möglich, das Geschlecht der Küken bereits im Ei zu erkennen. Wir wollen die Markteinführung dieser Technologie schnell ermöglichen, erklärt Christina Jantz.

Seiten

z.B. 21.07.2019
z.B. 21.07.2019