SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

17.07.2019

Innovationen, die das Leben der Menschen verbessern

Bundesbildungsministerin Karliczek und Bundeswirtschaftsminister Altmaier informieren an diesem Mittwoch über die Empfehlungen der Gründungskommission der Agentur für Sprunginnovation. Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt die Agentur. Mit ihr werden Projekte entwickelt, die das Leben der Menschen verbessern.
17.07.2019 | Nr. 279

Mehr disruptive Innovationen für Deutschlands Zukunft

Bundesbildungsministerin Karliczek und Bundeswirtschaftsminister Altmaier informieren heute über die Empfehlungen der Gründungskommission der Agentur für Sprunginnovation (SprinD). Neuer Direktor ist Rafael Laguna de la Vera. Die Gründungskommission regt an, die Agentur in der Metropolregion Berlin zu gründen, sagt Manja Schüle.
14.06.201912:30 bis
14:00 Uhr

Gekommen, um zu hören!

Rathausmarkt Kleinmachnow, Rathausmarkt Kleinmachnow, 14532 Kleinmachnow Mit: Dr. Manja Schüle
14.06.201909:00 bis
11:00 Uhr

Gekommen, um zu hören!

Wochenmarkt Ludwigsfelde, Wochenmarkt Ludwigsfelde, 14974 Ludwigsfelde Mit: Dr. Manja Schüle
13.06.201909:00 bis
11:00 Uhr

Gekommen, um zu hören!

Bassinplatz, Bassinplatz, 14467 Potsdam Mit: Dr. Barbara Hendricks, Dr. Manja Schüle
03.06.201912:30 bis
16:15 Uhr

Pressehinweis: »Zukunft der Aus- und Weiterbildung«

Deutscher Bundestag, Adele-Schreiber-Krieger-Straße 1, 10117 Berlin Mit: Dr. Karamba Diaby, Marja-Liisa Völlers, Yasmin Fahimi, Dr. Manja Schüle, Dr. Martin Rosemann, Ulrike Bahr, Oliver Kaczmarek, Hubertus Heil (Peine)
15.02.2019 | Nr. 64

Künstliche Intelligenz: Forschung und Wirtschaft zielgerichtet vorantreiben

Der Bundestag befasste sich heute mit der Strategie für Künstliche Intelligenz. Das Ziel der Großen Koalition ist es, Künstliche Intelligenz zur Schlüsseltechnologie für unser Land zu machen. Die vorgelegte Strategie der Bundesregierung ist hierbei kein Pflichtenheft, sondern eine klare Umsetzungsstrategie. Die darin enthaltenen Punkte sind Teil eines sehr umfassenden Veränderungsprozesses. Dafür geben wir in einem ersten Schritt die gewichtige Summe von drei Milliarden Euro aus, erklären Manja Schüle und Falko Mohrs.

Seiten

z.B. 25.08.2019
z.B. 25.08.2019