SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

28.11.2013 | Nr. 1087

Bundestag beschließt: Nicht verbrauchte Mittel können in den Kitaausbau fließen

Heute hat der Bundestag den Bundesrats-Gesetzentwurf über die Verlängerung von Abrufefristen für Kita-Investitionsmittel beschlossen. So können die Länder die noch nicht abgerufenen Mittel in Millionenhöhe für den weiteren Ausbau von Kitas und Kindertagespflege nutzen. Die Fristverlängerungen sind angemessen, da sie den Ländern den notwendigen Handlungsspielraum für sinnvolle Investitionen geben. Denn der Kitaausbau ist noch lange nicht abgeschlossen, sagen Dagmar Ziegler und Caren Marks.

10.05.2013

Dank an alle in der Kinderbetreuung

Hunderttausende Erzieherinnen, Erzieher, Tagesmütter und Tagesväter sorgen für ein gutes Aufwachsen von Kindern, engagieren sich für ihren guten Start ins Leben und halten damit vor allem berufstätigen Eltern den Rücken frei. Dafür spricht ihnen heute auch die SPD-Fraktion ihren Dank aus.

22.03.2013 | Nr. 411

Betreuungsgeldaufhebungsgesetz: Appell an die Vernunft von Schwarz-Gelb

Der Beschluss des Bundesrates zum Gesetz zur Aufhebung des Betreuungsgeldes ist ein Appell an die Vernunft der schwarz-gelben Bundesregierung, das umstrittene Betreuungsgeld zu Fall bringen, sagen Dagmar Ziegler und Caren Marks. Die SPD-Bundestagsfraktion kämpft weiterhin dafür, auf die Einführung eines Betreuungsgeldes zu verzichten und den Kitaausbau weiter zu forcieren. Zahlreiche Familien warten darauf.

20.03.2013 | Nr. 382

Schwarz-gelbe Bundesregierung lässt Frauen im Stich

Das Statistische Bundesamt bestätigt es nochmals amtlich: Die Lohnkluft zwischen Männern und Frauen ist auch 2012 nicht kleiner geworden und beträgt nach wie vor skandalöse 22 Prozent. Diese wird solange nicht verschwinden, solange keine gesetzlichen Regelungen erfolgen. Frauen haben ein Anrecht darauf, dass endlich Gerechtigkeit hergestellt wird. Die SPD-Bundestagsfraktion hat einen Gesetzentwurf zur Beseitigung der Lohnungleichheit vorgelegt, sagen Dagmar Ziegler und Caren Marks.

21.03.201312:00 bis
14:00 Uhr

Pressetermin: Kundgebung am Equal Pay Day

Brandenburger Tor, Pariser Platz, 10117 Berlin Mit: Elke Ferner, Dagmar Ziegler, Dr. Barbara Hendricks, Christel Humme, Caren Marks, Andrea Nahles, Aydan Özoğuz, Peer Steinbrück, Sigmar Gabriel
12.03.2013 | Nr. 314

Familien brauchen keine Gipfel, sondern Taten

Familien in Deutschland brauchen keine Gipfel mehr, die wie immer ohne Ergebnisse enden. Sie bauchen endlich konkrete Maßnahmen, wie die Arbeitswelt familienfreundlicher gestaltet werden kann und wie Familien besser in ihrem Alltag unterstützt werden können. Schwarz-Gelb hatte fast vier Jahre lang Zeit, aktiv zu werden, um mehr Familienfreundlichkeit zu erreichen. Aber nichts ist passiert, erklären Dagmar Ziegler und Caren Marks.

20.02.2013 | Nr. 185

Hilfefonds muss zügig kommen

Die Umsetzung des Abschlussberichts kommt nur schleppend voran. Es ist daher zu begrüßen, dass die Bundesregierung den Hilfefonds endlich starten will, der bereits Ende 2011 angekündigt war. Betroffene erwarten hier zu Recht eine Lösung und kein Gerangel zwischen Bund und Ländern, erklären Dagmar Ziegler und Caren Marks.

14.02.2013

Sexismus in der Gesellschaft

Wo beginnt Sexismus, wer leidet darunter und wie kann dagegen vorgegangen werden? Die SPD-Fraktion geht diesen und weiteren Fragen in zwei Diskussionsrunden nach.

Seiten

z.B. 19.11.2019
z.B. 19.11.2019