SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

22.05.2019 | Nr. 207

Grundrente: Lebensleistung anerkennen

Bundessozialminister Hubertus Heil hat sein mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz abgestimmtes Finanzierungskonzept der Grundrente vorgestellt. Dabei verzichtet er auf die Bedürftigkeitsprüfung und stärkt das Vertrauen in den Sozialstaat, erklären Kerstin Tack und Ralf Kapschack.
06.05.2019 | Nr. 173

Anhörung zeigt: Grundrente bietet deutliche Vorteile

Die heutige Anhörung im Deutschen Bundestag zur Bekämpfung von Altersarmut hat gezeigt, dass die Grundrente gegenüber einer reinen Freibetragsregelung in der Grundsicherung, wie sie beispielsweise die FDP vorschlägt, eine deutliche Verbesserung für viele Menschen bedeutet, sagt Ralf Kapschack.
30.04.2019 | Nr. 163

Wieder kräftige Rentenerhöhung in diesem Jahr

Das Bundeskabinett hat heute die Verordnung zur Bestimmung der Rentenwerte beschlossen. Die Renten steigen demnach in Westdeutschland um 3,18 Prozent und in Ostdeutschland um 3,91 Prozent, sagt Ralf Kapschack.
02.04.2019 | Nr. 134

Rentencheck kommt

Das heute vorgestellte Gutachten für die Einführung einer säulenübergreifenden Altersvorsorgeinformation macht klar, eine umfassende Information zur Altersversorgung ist nicht nur sinnvoll, sondern auch machbar, sagt Ralf Kapschack.
25.03.201918:00 bis
20:00 Uhr

Der Sozialstaat als Partner

Elbschehalle Wetter, Elbscheweg 12, 58300 Wetter (Ruhr) Mit: Ralf Kapschack, René Röspel
24.01.201918:00 bis
20:00 Uhr

Schutz und Chancen!

Papperlapapp Kulturcafé, Clevenstraße 15, 47918 Tönisvorst Mit: Udo Schiefner, Ralf Kapschack
30.11.2018 | Nr. 433

Bessere soziale Absicherung auch für Kulturschaffende

Viele Kulturschaffende arbeiten projektbezogen und schaffen es oft nicht, die Voraussetzungen für den Bezug von Arbeitslosengeld zu erfüllen. Mit dem Qualifizierungschancengesetz, das der Deutsche Bundestag heute verabschiedet, verbessern wir die soziale Absicherung von Beschäftigten in der Kulturbranche, erklären Ralf Kapschack und Ulla Schmidt. 
05.12.201818:00 bis
20:00 Uhr

Neue Chancen für Arbeitslose

Kulturzentrum KULTOPIA, Konkordiastr. 23, 58095 Hagen Mit: René Röspel, Ralf Kapschack
04.12.201818:30 bis
20:30 Uhr

Arbeit wertschätzen

Fabrik K14 Verein zur Förderung politischer Bildung e.V., Lothringer Str. 64, 46045 Oberhausen Mit: Dirk Vöpel, Ralf Kapschack

Seiten

z.B. 16.06.2019
z.B. 16.06.2019

Filtern nach personen: