SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

18.10.2019 | Nr. 372

Wohngelderhöhung kommt zum 1. Januar 2020

Der Deutsche Bundestag hat heute die Wohngeldreform verabschiedet. Damit ist der Weg frei für eine Wohngelderhöhung zum 1. Januar 2020. Künftig steigt das Wohngeld mit den Miet- und Verbraucherpreisen automatisch. Die SPD-Bundesfraktion begrüßt die Erhöhung ausdrücklich, sagen Bernhard Daldrup und Ulli Nissen.
28.10.201918:00 bis
20:00 Uhr

Handel und Annäherung?

Hotel und Gasthaus „Waldmutter“, Hardt 6, 48324 Sendenhorst Mit: Bernhard Daldrup, Dirk Wiese
16.10.2019 | Nr. 361

Grünes Licht für Grundsteuer-Reform – SPD setzt wertabhängiges Modell durch

Der Finanzausschuss hat heute grünes Licht für die Reform der Grundsteuer gegeben. Die Gesetzesänderungen sichern eine der wichtigsten Einnahmequelle der Kommunen und entwickeln sie weiter. Eben hierfür hat sich die SPD als oberste Priorität in den teils schwierigen Verhandlungen eingesetzt. Es ist uns gelungen, ein wertabhängiges Modell durchzusetzen. Dadurch wird die Grundsteuer einfacher, gerechter und zukunftsfähig. Auch wenn in den Verhandlungen auch schmerzhafte Kompromisse notwendig waren, konnte nun insgesamt eine vernünftige Basis für die weiteren Entscheidungen in Bundestag und Bundesrat erreicht werden, sagen Achim Post, Lothar Binding und Bernhard Daldrup.
27.09.2019

Share Deals werden Riegel vorgeschoben

Mit einem Gesetzentwurf von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) geht die Koalition gegen eine missbräuchliche Praxis zur Steuervermeidung durch – meist finanzstarke – Unternehmen vor, die so genannten Share Deals. Es geht dabei vor allem um Steuerumgehung bei Immobiliengeschäften. Das wird nun eingedämmt.
27.09.2019

Müssen die Kommunen von hohen Sozialausgaben entlasten

Der Bund hat sich zu seiner Mitverantwortung beim Abbau der Altschulden im Bericht der Kommission „gleichwertige Lebensverhältnisse“ bekannt. Bernhard d Daldrup, kommunalpolitischer Sprecher, erläutert, was das bedeutet.
25.09.201912:00 bis
16:00 Uhr

Pressehinweis: Vom Wohngipfel zur Wohnwende

Reichstagsgebäude, Platz der Republik 1, 11011 Berlin Mit: Dr. Rolf Mützenich, Christine Lambrecht, Dr. Eva Högl, Sören Bartol, Bernhard Daldrup, Dr. Johannes Fechner
25.09.201912:00 bis
18:00 Uhr

Vom Wohngipfel zur Wohnwende:

Deutscher Bundestag, Platz der Republik 1, 11011 Berlin Mit: Sören Bartol, Dr. Rolf Mützenich, Dr. Eva Högl, Dr. Johannes Fechner, Bernhard Daldrup, Christine Lambrecht

Seiten

z.B. 18.10.2019
z.B. 18.10.2019

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: