SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

15.01.2015

Gesunde Ernährung ist soziales Grundrecht

Einen Tag vor Beginn der Internationalen Grünen Woche debattierte der Deutsche Bundestag über gesunde Ernährung. Den Koalitionsantrag „Gesunde Ernährung stärken – Lebensmittel wertschätzen“ hat das Parlament erstmalig beraten.

20.11.201412:30 bis
14:00 Uhr

Woche der Inklusion

Parkhotel Euskirchen, Alleestraße 1, 53879 Euskirchen Mit: Helga Kühn-Mengel, Kerstin Tack
22.08.2014

Besuchen Sie uns im Deutschen Bundestag!

Seien Sie dabei beim "Tag der Ein- und Ausblicke" am 7. September 2014 im Deutschen Bundestag. Die SPD-Bundestagsfraktion lädt Sie ein, die Arbeit der Fraktion aus der Nähe kennenzulernen. Der Eintritt ist frei.

09.07.201419:00 bis
20:30 Uhr

Das Qualitätsinstitut

Median Klinik Kalbe, Straße der Jugend 2, 39624 Kalbe / Milde Mit: Marina Kermer, Helga Kühn-Mengel
05.06.2014 | Nr. 331

Ausbau der Unabhängigen Patientenberatung bedeutet Stärkung der Patientenrechte

Mit dem Ausbau der Unabhängigen Patientenberatung (UPD) wollen wir die Patientenrechte stärken. Dies haben wir mit dem neuen GKV-Finanzstruktur- und Qualitäts-Weiterentwicklungsgesetzes (GKV-FQWG) beschlossen. Danach wird die Fördersumme erhöht, der Förderzeitraum verlängert und die Mitwirkungsrechte des Patientenbeauftragten werden verbessert, erklären Hilde Mattheis und Helga Kühn-Mengel.

22.05.2014 | Nr. 296

Rechte der Patientinnen und Patienten stärken

Im Rahmen des GKV-Finanzstruktur- und Qualitätsweiterentwicklungsgesetzes (FQWG) wollen wir mit einem Ergänzungsantrag die Rechte der Patientinnen und Patienten stärken. Zum 1. Januar 2016 wollen wir die Fördersumme der Unabhängige Patientenberatung (UPD) von rund 5,6 Millionen auf 9 Millionen Euro aufstocken. Damit können wir die neutrale und unabhängige Beratung für Patientinnen und Patienten verbessern. Gleichzeitig unterstützen wir das Ziel, dass Patientinnen und Patienten ihre Rechte adäquat wahrnehmen können, erklären Hilde Mattheis und Helga Kühn-Mengel.

09.05.201419:00 bis
20:30 Uhr

Verbraucherschutz

Hotel am Rhein, Auf dem Rheinberg 2, 50389 Wesseling Mit: Helga Kühn-Mengel, Ulrich Kelber

Seiten

z.B. 20.10.2019
z.B. 20.10.2019

Filtern nach personen: