SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

14.08.201913:00 bis
15:00 Uhr

Gekommen, um zu hören!

Marktplatz Ettlingen, , 76199 Ettlingen Mit: Gabriele Katzmarek
25.06.2019 | Nr. 258

Starker Staat, starke Industrie – Wachstum und Arbeitsplätze von morgen sichern

Die Arbeitsgruppe Wirtschaft und Energie der SPD-Bundestagsfraktion hat heute Impulse für eine moderne Industriepolitik verabschiedet. Wir sehen einen starken Staat als wichtigen Ermöglicher für die Innovationen von morgen. Nur eine innovative Industrie kann international wettbewerbsfähig sein und gute Arbeitsplätze sichern. Wenn einerseits die Rahmenbedingungen von der digitalen Infrastruktur bis hin zu Fachkräften und wettbewerbsfähigen Strompreisen stimmen, braucht es noch gezielte Innovationsförderung in wichtigen Schlüsselbereichen, um auch in Zukunft attraktiv für eine starke Industrie zu sein, sagen Bernd Westphal und  Gabriele Katzmarek.
23.06.2017

Arbeiten in der digitalen Welt

Arbeitswelt und Wirtschaft befinden sich im Wandel. Wie gestalten wir die Digitalisierung im Sinne der Beschäftigten? Darüber hat die SPD-Fraktion mit Expertinnen und Experten diskutiert.
19.06.201714:00 Uhr

Pressehinweis: Konferenz - Arbeiten in der digitalen Welt

Deutscher Bundestag, Platz der Republik 1, 11011 Berlin Mit: Thomas Oppermann, Andrea Nahles, Katja Mast, Dr. Martin Rosemann, Lars Klingbeil, Matthias Schmidt (Berlin), Waltraud Wolff (Wolmirstedt), Oliver Kaczmarek, Gabriele Katzmarek, Dr. Hans-Joachim Schabedoth
19.06.201714:00 bis
18:30 Uhr

Arbeiten in der digitalen Welt

Deutscher Bundestag, Reichstagsgebäude, Eingang West (über Vorkontrollstelle West), Scheidemannstraße 1, 10557 Berlin Mit: Katja Mast, Thomas Oppermann, Andrea Nahles, Oliver Kaczmarek, Dr. Martin Rosemann, Lars Klingbeil, Waltraud Wolff (Wolmirstedt), Dr. Hans-Joachim Schabedoth, Gabriele Katzmarek, Dagmar Schmidt (Wetzlar), Brigitte Zypries, Dr. Carola Reimann
11.04.2016 | Nr. 197

Unabhängig vom Geldbeutel an Innovationen im Gesundheitsbereich teilhaben

Seit Mai 2015 tauscht sich die SPD-Bundestagsfraktion regelmäßig im SPD-Fachforum „Industrielle Gesundheitswirtschaft“ mit Vertreterinnen und Vertretern der Pharmaindustrie, Medizintechnik und Biotechnologie, Wissenschaft, von Verbänden und Gewerkschaften aus. Heute fand das dritte Fachforum statt, bei dem das von der Arbeitsgruppe Wirtschaft und Energie verabschiedete Thesenpapier „Die Industrielle Gesundheitswirtschaft als Rückgrat der deutschen Gesundheitswirtschaft stärken“ öffentlich vorgestellt wurde, erklären Bernd Westphal und Gabriele Katzmarek.
13.11.2015

Koalition will Industrie 4.0 gestalten

Industrie 4.0 – das ist die intelligente, internetbasierte Vernetzung von Produktentwicklung, Produktion, Logistik und Kundenmanagement. Im Fokus eines Antrags steht nun die Rolle der Menschen in der digitalisierten Wirtschaft.

04.11.2015

Digitalisierung chancenorientiert gestalten

Welche Chancen und Risiken bergen Daten und die Digitalisierung der Wirtschaft und Arbeitswelt? Auf dem zweiten Netzkongress der SPD-Fraktion wurden diese offenen Fragen diskutiert.

Seiten

z.B. 24.08.2019
z.B. 24.08.2019