SPD Bundestagsfraktion

Verbindung gekappt?
Die unterschiedlichen Welten des Spitzen- und Breitensports

Mittwoch, 07.06.2017

Von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Förderturm

Alfred-Fischer-Platz 1, 59199 Bönen

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Sport hat eine große gesellschaftspolitische Bedeutung. Im Sport werden Werte wie Toleranz und Fairness vermittelt, er führt Menschen zusammen. Sport ist Teil eines gesunden Lebensstils und Teil unseres Lebens in Städten und Dörfern, in Schulen und Stadtteilen.

Der Bund ist vor allem für den Spitzensport zuständig -die Rahmenbedingungen für alle Bereiche des Sports in Deutschland werden wesentlich durch die Bundesgesetzgebung bestimmt.

Die großen Schlagzeilen liefert in der Regel der Spitzensport – positive, aber leider auch negative. Aber Spitzen- und Breitensport sind nicht voneinander zu trennen.

Die SPD-Bundestagsfraktion will die Situation für Vereine und bürgerschaftlich Engagierte in Deutschland verbessern. Hierbei sind uns insbesondere Themen wie die Sanierung von Sportstätten, die Förderung der Arbeit von Ehrenamtlichen sowie Integrationsarbeit oder Stärkung der Vereine wichtig.

Wir wollen mit den Vereinen, den Ehrenamtlichen, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus der Verwaltung, den Sportlerinnen und Sportlern vor Ort ins Gespräch kommen. Welche Probleme, Wünsche und Anregungen aus der Praxis haben Sie? Welche Initiativen der Politik könnten die Situation verbessern?

Darüber möchten wir mit Ihnen sprechen und laden Sie herzlich ein!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

Oliver Kaczmarek, MdB
stellv. bildungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

Dagmar Freitag, MdB
Vorsitzende des Sportausschusses im Deutschen Bundestag

Termin Info