SPD Bundestagsfraktion

Die Zukunft der Städte
New York, Nairobi, Nürnberg – die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen

Donnerstag, 06.04.2017

Von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Karl-Bröger-Zentrum

(Eingang Celtisstr.)
Karl-Bröger-Str. 9, 90459 Nürnberg

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wie soll unsere Welt im Jahr 2030 aussehen? Dieser Frage hat sich jüngst die Weltgemeinschaft gestellt. Die neuen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen („Sustainable Development Goals“) sind der Versuch einer umfassenden Antwort.

Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt diese Ziele, die zum Erhalt der biologischen Vielfalt unserer einen Welt und der Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen weltweit beitragen sollen. Es gibt 17 Ziele, die nicht nur auf Entwicklungsländer gemünzt sind, sondern für alle Länder gelten. Sie reichen von der Beseitigung von Armut und Hunger über die Gleichberechtigung der Geschlechter bis hin zu der Bekämpfung des Klimawandels.

Ein eigenständiges „Stadtziel“ soll dazu beitragen, dass das rasante Wachstum der Städte in Entwicklungs- und Schwellenländern nicht mit Umweltzerstörung, Armut, Konflikten und Slumbildung einhergeht. Allein in Afrika werden im Jahr 2050 rund 900 Millionen Menschen mehr in Städten wohnen als heute. Die Frage, wie Städte ihren Energiehunger stillen, entscheidet über das Weltklima.

Die neuen Ziele gelten auch für Deutschland und das „Stadtziel“ auch für die deutschen Städte: Städte sollen mehr Grünflächen schaffen, bis zum Jahr 2030 die pro-Kopf-Umweltauswirkungen deutlich reduzieren sowie die Luftqualität verbessern. Wir sind dazu aufgefordert, den Verlust an biologischer Vielfalt zu stoppen. Dabei geht es eben nicht nur um das Java-Nashorn in Indonesien, sondern auch um die Mopsfledermaus in Bayern.

Wir möchten mit Ihnen darüber ins Gespräch kommen, wie wir die Nachhaltigkeitsziele zum Erfolg führen können und laden Sie zu dieser Diskussion ganz herzlich ein.

 

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

Gabriela Heinrich, MdB
Mitglied der SPD-Bundestagsfraktion

 

Carsten Träger, MdB
Mitglied der SPD-Bundestagsfraktion

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen