SPD Bundestagsfraktion

Suche

19.06.2017

Gesagt. Getan. Gerecht.

Vier Jahre lang hat die SPD-Bundestagsfraktion der Politik der Großen Koalition ihren Stempel aufgedrückt. Vier Jahre lang waren wir der Motor der Koalition, die treibende Kraft für gesellschaftlichen Fortschritt und mehr Gerechtigkeit.
25.11.2016

#NeueGerechtigkeit: Die Zukunft gestalten

Wie soll sich unsere Gesellschaft entwickeln? Darüber sprach die SPD-Fraktion auf ihrer großen Zukunftskonferenz in Berlin - unter anderem mit Profifußballer Neven Subotic.
23.11.2016

Ideen für Deutschlands Zukunft

Mehr als ein Jahr lang hat die SPD-Bundestagsfraktion in ihrem Projekt Zukunft - #NeueGerechtigkeit Antworten auf Zukunftsfragen erarbeitet, vor denen unser Land steht. Nun präsentiert sie die Ergebnisse - und jeder kann dabei sein!
25.11.201614:00 bis
18:00 Uhr

Pressehinweis: Zukunftskonferenz #NeueGerechtigkeit

Deutscher Bundestag, Paul-Löbe-Haus, Konrad-Adenauer-Straße 1, 10557 Berlin Mit: Dr. Martin Rosemann, Dr. Carola Reimann, Thomas Oppermann, Christine Lambrecht, Carsten Schneider (Erfurt), Dr. Eva Högl, Ute Vogt, Sören Bartol, Ulrike Bahr, Hubertus Heil (Peine), Oliver Kaczmarek, Dr. Daniela De Ridder, Sabine Poschmann, Arno Klare, Dirk Wiese, Dr. Karamba Diaby, Dr. Matthias Bartke, Burkhard Lischka, Dr. Jens Zimmermann, Annette Sawade, Marina Kermer, Carsten Träger, Michael Groß
10.11.2016

Schub für mehr Hightech-Gründungen in Deutschland

Damit Deutschland die Chancen des digitalen Wandels nutzen kann, bedarf es gewaltiger Anstrengungen in Bildung, Gesellschaft und Wirtschaft. Die SPD-Fraktion hat dafür im Rahmen ihrer Dialog-Initiative "Projekt Zukunft" ein Konzept erarbeitet.
25.11.201614:00 bis
18:00 Uhr

Zukunftskonferenz #NeueGerechtigkeit

Deutscher Bundestag, Scheidemannstraße, 10557 Berlin Mit: Thomas Oppermann, Christine Lambrecht, Sabine Poschmann, Dr. Karamba Diaby, Dr. Martin Rosemann, Dr. Jens Zimmermann, Marina Kermer, Oliver Kaczmarek
19.10.2016 | Nr. 606

Neuer Schub für die Digitalisierung

Deutschland benötigt mehr Hightech-Gründungen. Damit dies gelingt, wollen wir die digitale Bildung verbessern und das unternehmerische Engagement junger Menschen stärker unterstützen. Wir setzen uns deshalb dafür ein, unnötige Bürokratie abzuschaffen, Förderprogramme auszuweiten und die Wachstumsfinanzierung zu verbessern, erklärt Sabine Poschmann. 
18.10.2016

Digitalisierung in Gesellschaft und Wirtschaft

Download: Dokument
02.09.2016
02.09.2016

Für eine soziale Innovationspolitik

Die bisher praktizierte Innovationspolitik in Deutschland geht von einem rein technischen Innovationsverständnis aus, das soziale Innovationen außen vor lässt. Die SPD-Fraktion will das nun ändern und hat dazu einen Beschluss verabschiedet. 

Seiten

z.B. 24.10.2017
z.B. 24.10.2017

Filtern nach themen:

Filtern nach arbeitsgruppen: