SPD Bundestagsfraktion

Pressemitteilungen

04.11.2016 | Nr. 647

Rechtsextremismus hat keinen Platz in unserer Gesellschaft

Am heutigen 4. November 2016 jährt sich zum fünften Mal der Tag der Selbstenttarnung der rechtsextremen Terrorgruppe „NSU“. Die Morde, Sprengstoffanschläge und Raubüberfälle des NSU waren Anschläge auf uns alle, auf unsere Demokratie, auf unser friedliches Zusammenleben, auf unsere offene und tolerante Gesellschaft, erklären Eva Högl und Uli Grötsch.
z.B. 13.12.2017
z.B. 13.12.2017

Filtern nach arbeitsgruppen: