SPD Bundestagsfraktion

Interviews

18.10.2016

Wir wollen ein neues Miteinander anstatt Hetze und Ausgrenzung

Die Projektgruppe #NeuesMiteinander der SPD-Fraktion hat in den letzten Monaten eine konstruktive Debatte über die religiöse und kulturelle Vielfalt in Deutschland angestoßen. Projektleiter Karamba Diaby skizziert, warum das den SPD-Abgeordneten so wichtig ist.
17.10.2016

Eine Obergrenze für Bundestagsmandate

Thomas Oppermann spricht im Interview über die Wahl des Bundespräsidenten und schlägt Neuerungen im Bundestag für die nächste Legislaturperiode vor.
08.10.2016

Es gibt im Bundestag keine kraftvolle Opposition mehr

SPD-Fraktionschef Oppermann bemängelt im SPIEGEL die schwache Opposition im Parlament: "Das hat die politischen Ränder gestärkt und der AfD genützt. Schon deshalb ist es sinnvoll, über Alternativen zur Großen Koalition nachzudenken."
06.10.2016

Truppen in Incirlik: Der erste Schritt zurück zum Alltag

Wie geht es den deutschen Soldaten im türkischen Incirlik? Nach langen Verhandlungen waren Abgeordnete des Bundestages nun vor Ort. Rainer Arnold, verteidigungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, berichtet von dem Besuch und der Lage.  
24.09.2016

Klugen Kompromiss zu CETA gefunden

Das Freihandelsabkommen CETA werde im weiteren Verfahren durch rechtsverbindliche Klarstellungen noch verbessert werden, sagte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann. 
16.09.2016

Nicht Deutsche gegen Flüchtlinge ausspielen

Im Interview erläutert Thomas Oppermann, wie man der AfD am besten begegnen sollte und wie sich der Zusammenhalt in Deutschland nachhaltig gestalten lässt. Auch zu Ceta und TTIP nimmt er Stellung.
12.09.2016

Einwanderung von Arbeitnehmern steuern

Um unseren Wohlstand zu erhalten, brauchen wir gesteuerte Einwanderung von Arbeitskräften, sagt Thomas Oppermann. Der Bundestag sollte jedes Jahr eine entsprechende Quote festlegen.
22.08.2016

Dem Absinken des Rentenniveaus entgegenwirken

Die Rente ist ein Spiegel des Erwerbslebens. Sie kann nicht alles rückschauend reparieren. Aber es darf nicht sein, dass es sich für kleine Einkommen gar nicht lohnt in die Rentenkasse einzuzahlen - sagt SPD-Fraktionschef Opperman.
18.08.2016

Keine Neubewertung des Verhältnisses zur Türkei

Im Interview erläutert Thomas Oppermann, warum das Verhältnis zur Türkei nicht geändert werden braucht. Er beschreibt auch die Pläne seiner Fraktion, für mehr soziale und öffentliche Sicherheit zu sorgen.

Seiten

z.B. 23.11.2017
z.B. 23.11.2017

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach themen:

Filtern nach personen: