17. bis 19. Mai 2017 in Berlin

Du bist zwischen 16 und 20 Jahre alt, interessierst dich für Politik und überlegst Journalist/in zu werden? Dann bewirb dich für unsere Jugendpressetage und blicke hinter die Kulissen des Hauptstadtjournalismus!

Das erwartet dich

Freu dich auf ein abwechslungsreiches Programm, das dir einen intensiven Einblick in das Zusammenspiel von Medien und Politik in der Hauptstadt bietet. Die Jugendpressetage der SPD-Bundestagsfraktion sind eine tolle Gelegenheit mitzuerleben, wie Nachrichten entstehen und Medien über Politik berichten. Ihr bekommt sowohl einen Einblick in die Arbeit von Journalistinnen und Journalisten sowie unserer Pressestelle als auch in den Arbeitsalltag der Abgeordneten des Deutschen Bundestages. Auch für Kost und Logi wird gesorgt.

Hier ein Auszug aus dem dreitägigen Programm:

  • Teilnahme an einer Pressekonferenz mit dem Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion, Thomas Oppermann
  • Besuch der Studios von RTL / ntv 
  • Gespräch mit Hauptstadtjournalisten (Print, Rundfunk, Online)
  • Besuch einer Plenarsitzung des Deutschen Bundestages
  • Diskussion mit Abgeordneten der SPD-Bundestagsfraktion zu aktuellen politischen Themen

 

So bewirbst du dich

Schreib uns an webteam@spdfraktion.de, warum gerade du bei den Jugendpressetagen der SPD-Bundestagsfraktion dabei sein solltest. Verrate uns deine Motivation: Welche journalistischen Erfahrungen bringst du bereits mit? Warum interessierst du dich für Journalismus und Politik?

Bitte gib in deiner E-Mail an uns auch dein Alter und deinen Wohnort an.

Einsendeschluss ist Freitag, der 28. April 2017.

Wir teilen dir per Mail mit, ob du dabei bist. Viel Erfolg!