SPD Bundestagsfraktion

Arbeitsgruppe Angelegenheiten der Europäischen Union

18. Legislaturperiode

Deutschland muss als Gründungsmitglied der Europäischen Union und vertrauensvoller Partner eine verantwortungsvolle und integrationsfördernde Rolle in Europa wahrnehmen.

Deutschland muss alle seine Möglichkeiten nutzen und ausschöpfen, das Vertrauen in die Zukunftsfähigkeit des europäischen Einigungswerkes wieder zu stärken und auszubauen. Die SPD-Bundestagsfraktion wird in der Großen-Koalition alle Anstrengungen unternehmen, um die Krise in Europa zu überwinden und einen neuen Aufbruch für ein politisch und wirtschaftlich starkes und sozial gerechtes Europa zu schaffen. Europa ist für uns mehr als nur eine Währungsunion und ein Binnenmarkt, Europa ist vor allem auch eine Wertegemeinschaft. Deshalb setzen wir uns dafür ein, dass innerhalb Europas Rechtsstaatlichkeit und demokratische Standards nicht verletzt werden dürfen. Wir wollen die demokratischen Strukturen stärken durch aktive Parlamente auf europäischer und nationaler Ebene sowie eine lebendige europäische Zivilgesellschaft. Unser Ziel ist ein bürgernahes Europa.

Meldungen

Weitere Artikel
Bilanz 2013 - 2017
(Grafik: spdfraktion.de)

Gesagt. Getan. Gerecht.

Bilanz 2013 - 2017
19.06.2017 | Vier Jahre lang hat die SPD-Bundestagsfraktion der Politik der Großen Koalition ihren Stempel aufgedrückt. Vier Jahre lang waren wir der Motor der Koalition, die treibende Kraft für gesellschaftlichen Fortschritt und mehr Gerechtigkeit. ... zum Artikel
Thomas Oppermann beim Pressestatement
(Foto: www.marco-urban.de)

"Erdogan erpresst uns"

Interview mit Thomas Oppermann im Focus
20.05.2017 | In der aktuellen Ausgabe des Nachrichtenmagazins Focus redet der SPD-Fraktionsvorsitzende über innere Sicherheit, die Lage der Bundeswehr in der Türkei und das Fußballtalent der AfD.  ... zum Artikel
Thomas Oppermann beim Pressestatement
(Foto: www.marco-urban.de)

"Ich leide wie ein Hund"

Thomas Oppermann im Interview mit DIE WELT
29.04.2017 | Im Interview spricht Thomas Oppermann über den Ausgang der Wahlen in Frankreich und den jüngsten Skandal bei der Bundeswehr. ... zum Artikel
SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann bei einer Plenarrede
(Foto: Deutscher Bundestag/Simone M. Neumann)

Die EU ist eine Solidargemeinschaft mit Rechten und Pflichten

Debatte zum kommenden EU-Gipfel
27.04.2017 | Das Vereinigte Königreich hat einen Antrag auf Austritt aus der Europäischen Union gestellt. In einer Bundestasgsdebatte skizziert Thomas Oppermann, worauf es jetzt ankommt. Er äußert sich auch zur Frankreich-Wahl und zur Türkei. ... zum Artikel
Thomas Oppermann beim Pressestatement
(Foto: picture alliance / dpa)

Einwanderung qualifizierter Fachkräfte bedarfsgerecht steuern

Mein Standpunkt
25.04.2017 | Als wirtschaftlich erfolgreiches Land braucht Deutschland eine klare Linie, wer als Arbeitskraft in unser Land einwandern kann und wer nicht. Unseren Wohlstand und unsere soziale Absicherung im Alter erhalten wir nicht durch Abschottung, sondern in dem wir Arbeitsmigration in kontrollierter Form und nach durchdachten Regeln steuern. ... zum Artikel