SPD Bundestagsfraktion

Artikel

09.08.2017

Erinnerungspolitik als Beitrag zur Demokratie

Die Kulturpolitikerinnen und -politiker der SPD-Bundestagsfraktion haben gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus der Praxis über die Rolle der Erinnerungspolitik in der Demokratie gesprochen.
09.11.2016

Filmförderung wird weiterentwickelt

Das Filmförderungsgesetz regelt die Filmförderung durch die Filmförderungsanstalt. Das Gesetz wurde nun reformiert, um die Qualität und Vielfalt des deutschen Film zu erhalten und weiterzuentwickeln. 
16.06.2016
02.06.2016

Filmförderung soll weiterentwickelt werden

Die Vergabe von Fördermitteln soll auf weniger Projekte konzentriert, die Vergabekommission geschlechtsgerecht besetzt und verschlankt werden. Zudem gibt es mehr Mittel für die Drehbuchförderung.
20.02.2016

Mehr Gleichstellung im Kultur- und Medienbetrieb

In vielen Kultur- und Medienbetrieben kann von der Gleichstellung der Geschlechter noch keine Rede sein. Nach Fachdiskussionen mit Expertinnen und Experten wollen die SPD-Bundestagsabgeordneten der Fraktionsarbeitsgruppe Kultur und Medien die Voraussetzungen dafür schaffen, dass Frauen noch gezielter unterstützt werden können. Ein Gastbeitrag

02.10.2015
17.09.2015

"Vielfalt und Teilhabe" als Leitgedanke

"Vielfalt und Teilhabe" war das Schwerpunktthema der medien- und kulturpolitischen Sprecherkonferenz, die am 14. und 15. September in Düsseldorf stattfand. Ein Rückblick der SPD-Fraktion im Landtag NRW.
17.08.2015
03.07.2015

Kunst für alle mit und von Klaus Staeck

Eine Kunst, die ihre Möglichkeiten, Aufmerksamkeit zu erregen und Denkanstöße zu initiieren, nicht nur nutzt, sondern regelrecht provoziert. Dafür steht der frühere Präsident der Akademie der Künste Klaus Staeck.

12.06.2015

Wie kann man Kulturpolitik auf dem Land stärken?

Wie kann Kulturpolitik auf den demografischen Wandel chancenorientiert reagieren? Welche Kulturförderung ist künftig sinnvoll für den ländlichen Raum? Die Koalitionsfraktionen benennen in einem Antrag Lösungsansätze.

Seiten