SPD Bundestagsfraktion

Artikel

18.03.2016
18.03.2016
18.02.2016

Mehr Lohngerechtigkeit für mehr Gleichstellung

Wie schließen wir in Deutschland die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern? Welche gesetzlichen Regelungen müssen auf den Weg gebracht werden? Ein Rückblick auf den Frauentagsempfang der SPD-Fraktion.
04.03.2014

Landesgruppen in der SPD-Bundestagsfraktion

Die Mitglieder der SPD-Fraktion setzen sich auch in der 18. Wahlperiode im Bundestag für die 16 Bundesländer mit ihren unterschiedlichen Regionen, Städten und Gemeinden ein.
17.12.2013

Die neue Regierung steht

An diesem Dienstag ist Bundeskanzlerin Angela Merkel mit breiter Mehrheit wiedergewählt worden. Auch das Bundeskabinett wurde ernannt. Fünf Mitglieder gehören der SPD-Bundestagsfraktion an.

20.09.2013

Präventionsgesetz schützt sozial Benachteiligte nicht

SPD-Fraktionsvizin Elke Ferner begründet, warum die SPD beim Präventionsgesetz den Vermittlungsausschuss anrufen will. "Allein die gesetzlichen Krankenkassen sollen für die Primärprävention Geld ausgeben, die private Krankenversicherung bleibt mal wieder außen vor."

27.08.2013

Gesundheitsminister Bahr will Zweiklassenmedizin ausbauen

Geht es nach Gesundheitsminister Bahr (FDP) sollen künftig alle eine private Krankenversicherung abschließen können. Damit wolle er nach der Einführung der Kopfpauschale die gesetzliche Krankenversicherung zu Grabe tragen, sagt Elke Ferner. Das sei Klientelpolitik à la FDP.

27.06.2013

Kanzlerin trägt Mitschuld am Versagen der Pflegepolitik

Vier Jahre nichts als Ankündigungen und Alibiveranstaltungen in der schwarz-gelben Pflegepolitik. Wenn nicht bald eine umfassende Pflegereform kommt, droht der Pflegenotstand. Die SPD-Fraktion hat ein Gesamtkonzept vorgelegt.

22.03.2013

Frauen verdienen mehr!

Gleichen Lohn für gleiche Arbeit gibt es nur per Gesetz. Ein SPD-Gesetzentwurf verpflichtet Betriebe zu transparenten Gehaltsstrukturen und damit Lohndiskriminierung von Frauen zu beseitigen.

06.03.2013

Seiten

z.B. 20.10.2017
z.B. 20.10.2017

Filtern nach personen: