SPD Bundestagsfraktion

Artikel

09.06.2017

Lebensmittelverschwendung bekämpfen

Da eine freiwillige Vereinbarung der beteiligten Akteure zur Reduktion von Lebensmittelabfällen nicht gelungen ist, fordert Elvira Drobinski-Weiß eine gesetzliche Regelung.
25.08.2016

„Marktwächter“ schützen Verbraucher

Seit anderthalb Jahren beobachten Marktwächter bei den Verbraucherzentralen den Finanzmarkt sowie den Markt für digitale Produkte und Dienstleistungen. Dieses neue Verbraucherschutzinstrument haben die Sozialdemokraten in der Koalition durchgesetzt. 
28.04.2016

Strategien gegen Obsoleszenz – wider die Verschwendung

Das Lebensniveau in Deutschland hat sich in den letzten 50 Jahren verändert. In der Regel besitzen wir nicht mehr ein Handy sondern mehrere. Gleichzeitig sinkt die Nutzungsdauer der Geräte. Dadurch werden wertvolle Ressourcen verbraucht.
28.01.2016

Amtliche Schlachtüberwachung stärken

Die AG Verbraucherpolitik hat sich mit der Frage beschäftigt, wie die Politik dafür sorgen kann, Missständen in der Lebensmittelhygiene besser vorzubeugen.
17.12.2015

Verbraucherdatenschutz verbessert

Das Gesetz ist ein Meilenstein für mehr Verbraucherschutz im Internet. Endlich werden Verbraucherverbände in die Lage versetzt, Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher zum Schutz ihrer persönlichen Daten effektiv durchzusetzen.

24.09.2015

Bewertungen von Hotels in Reisekatalogen verbessern

Die Klassifizierung des Deutschen Hotel- und Gaststädtenverbandes (DEHOGA) gilt nur in Deutschland. Eigene Klassifizierungen von Reiseveranstaltern stimmen mit dieser und auch anderen Landesklassifizierungen nicht überein, worüber die Verbraucherin oder der Verbraucher nicht bzw. unzureichend aufgeklärt wird. Folgen sind zumindest Intransparenz, wenn nicht sogar Irreführung des Verbrauchers. Ein Lösungsansatz sei die Verbesserung der Bewertungen von Hotels in Reisekatalogen, so die AG-Tourismus der SPD-Fraktion.

03.07.2015

Gesunde Ernährung für alle

Verbraucherinnen und Verbraucher legen Wert auf gesunde Ernährung mit sicheren und guten Lebensmitteln. Doch zwischen Anspruch und Realität klafft oft eine Lücke, im Alltag kommt die gesunde Ernährung zu kurz, und Lebensmittel entsprechen nicht immer den Erwartungen der Konsumenten. Damit befasste sich die Verbraucherkonferenz der SPD-Fraktion.

18.06.2015

Grünstrom regional verkaufen

Die Sitzung der AG Verbraucherschutz vom 18. Juni 2015 beschäftigte sich mit Erneuerbaren Energien. Für die Grünstromvermarktung setzt sich die SPD bereits seit 2014 verstärkt ein.

Seiten