SPD Bundestagsfraktion

Artikel

23.06.2017

Arbeiten in der digitalen Welt

Arbeitswelt und Wirtschaft befinden sich im Wandel. Wie gestalten wir die Digitalisierung im Sinne der Beschäftigten? Darüber hat die SPD-Fraktion mit Expertinnen und Experten diskutiert.
26.04.2017

Gute Arbeit in Privathaushalten

Viele Beschäftigte sind in Deutschland in Privathaushalten tätig. Vielfach wird Schwarzarbeit geleistet und nicht in die Sozialversicherungen gezahlt. Das will die SPD-Fraktion ändern und hat dazu ein Papier beschlossen.
23.10.2014

Seit 1. Juli 2014 mit 63 in Rente

„Nach 47 Jahren harter Arbeit als Stahlbauer habe ich mir meine Rente mit 63 verdient“, sagt Jürgen Hallmann. Doch bis es soweit war, hat er mit Spannung die Politik in Berlin verfolgt.

04.03.2014

Landesgruppen in der SPD-Bundestagsfraktion

Die Mitglieder der SPD-Fraktion setzen sich auch in der 18. Wahlperiode im Bundestag für die 16 Bundesländer mit ihren unterschiedlichen Regionen, Städten und Gemeinden ein.
08.11.2013

Mehr Gewinner durch Einheitsprozess

„Die Menschen im Osten übernehmen Verantwortung für sich selbst und unser Gemeinwesen“, versichert Daniela Kolbe. Mit gerade 33 Jahren übernahm die engagierte Sächsin die Führung der SPD-Landesgruppe Ost im Bundestag.

19.04.2013

Mit zehn Indikatoren Wohlstand messen

Die Enquete-Kommission Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität hat ihre Arbeit abgeschlossen. Opposition und Koalition lagen häufig weit auseinander, wenn es darum ging, die Konsequenzen zu ziehen.

04.02.2013
05.11.2012

Stimmt die Chemie? Nachhaltigkeit in der chemischen Industrie

Eine branchenbezogene Nachhaltigkeitsdebatte unter dem Titel „Nachhaltiges Wirtschaften am Beispiel der Chemieindustrie“ prägte die 24. Sitzung der Enquete-Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“. Dabei diskutierten die Sachverständigen und Abgeordneten mit den Fachleuten Prof. Dr. Uwe Lahl und Dr. Gerd Romanowski darüber, wie die chemische Industrie auf einen nachhaltigen Pfad gelangen kann. Beispielhaft steht die Branche für die notwendigen Veränderungen in einer von Ressourcenknappheit und Klimawandel veränderten Ökonomie.

z.B. 23.10.2017
z.B. 23.10.2017