SPD Bundestagsfraktion

Artikel

28.02.2017

Das Reformationsjubiläum 2017 - Ein Ereignis von Weltrang

Das 500-Jahre-Jubiläum zum Anschlag der 95 Thesen in Wittenberg durch Martin Luther wird weit über die Landesgrenzen hinaus gefeiert. Im Januar haben die Arbeitsgruppen Kultur & Medien sowie Tourismus Experten in den Bundestag zu einem Fachgespräch zum Stand des Reformationsjubiläums eingeladen.
19.01.2017
02.10.2015

Nachhaltigen Tourismus in den Alpen stärken

Die Koalitionsfraktionen fordern die Bundesregierung auf, ihre Verantwortung im Rahmen des Vorsitzes der Alpenkonvention wahrzunehmen und die nachhaltige Entwicklung des Alpenraums voranzubringen.

02.10.2015
30.06.2015

Tourismuspolitischer Jahresempfang der SPD-Bundestagsfraktion

Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich für gute Rahmenbedingungen für den Tourismus in Deutschland ein. Zentrale Herausforderung bleibt dabei der demografische Wandel, insbesondere im ländlichen Raum, wo oft Fachkräfte fehlen und die notwendige Infrastruktur gefährdet ist.

08.05.2015

Kulturtourismus in den Regionen weiterentwickeln

Ein kulturelles Erbe ist oft Alleinstellungsmerkmal für den regionalen Tourismus in Deutschland. Eine neue „Initiative Kulturtourismus in den Regionen“ soll Kultur und Tourismus künftig enger vernetzen und vorbildhafte kulturtouristische Projekte fördern.

17.07.2014

Für eine gute und attraktive Ausbildung im Tourismus

Auf Einladung der AG Tourismus der SPD-Bundestagsfraktion, fand im Juni ein Workshop unter dem Titel „Volle Fachkraft voraus! Ausbildung in der Tourismusbranche“ in Berlin statt. Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Politik und Gewerkschaften beleuchteten intensiv die aktuelle Lage in der Branche.

17.07.2014
06.06.2013

Reisen ohne Grenzen

Für 80 Millionen in Europa ist fliegen und reisen schwer, weil sie auf Barrierefreiheit angewiesen sind. Sie müssen einen Zugang zu touristischen Angeboten bekommen. Die SPD hat dazu Vorschläge.

24.05.2012

Tourismus auf dem Land stärken

Tourismus findet nicht nur am Meer oder in Großstädten statt. Immer mehr Menschen suchen die naturnahe Erholung: Bauernhof- oder Landurlaube sind gerade für Menschen aus Ballungsräumen und Großstädten eine attraktive Alternative. Für Familien mit Kindern oder preisbewusste Touristen ist der Urlaub auf dem Lande eine bevorzugte Urlaubsform geworden. Gründe genug, den Tourismus im ländlichen Raum zu stärken. So fordert es jetzt die SPD.

Seiten