SPD Bundestagsfraktion

Artikel

11.05.2016

Weg frei für eine moderne Steuerverwaltung

Der Großteil der Steuererklärungen soll künftig vollautomatisch, schneller und effizienter bearbeitet werden. Das entlastet Bevölkerung wie Beschäftigte in Finanzämtern.
06.05.2016

Gesunder Start ins Leben für alle

Wir sehen die Gesundheitsförderung als gesamtgesellschaftliche Aufgabe und wollen junge Familien möglichst früh in ihren Lebenswelten erreichen, um allen Kindern einen gesunden Start ins Leben zu ermöglichen.
02.02.2016

Projektgruppe #NeueLebensqualität zieht Zwischenbilanz

Die Mitglieder der Projektgruppe der SPD-Bundestagsfraktion #Neue Lebensqualität - Morgen gut leben berichten in einem Videobeitrag über den Zwischenstand ihrer Arbeit nach den ersten neun Monaten. Die Projektgruppe arbeitet zu den Themenfeldern Ernährung, Gesundheit, Lebensumfeld sowie Umelt.

01.12.2015

Frühkindliche Prävention verbessern

Die Mitglieder des Projekts „#NeueLebensqualität – morgen gut leben“ setzen ihren Dialog mit der Fachöffentlichkeit fort. Acht Expertinnen und Experten haben mit der Projektgruppe zum Thema „Frühkindliche Prävention“ diskutiert.

30.06.2015

Tourismuspolitischer Jahresempfang der SPD-Bundestagsfraktion

Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich für gute Rahmenbedingungen für den Tourismus in Deutschland ein. Zentrale Herausforderung bleibt dabei der demografische Wandel, insbesondere im ländlichen Raum, wo oft Fachkräfte fehlen und die notwendige Infrastruktur gefährdet ist.

18.06.2015

Familien werden finanziell entlastet

Der Einsatz der SPD-Fraktion für Alleinerziehende und Familien mit mittleren und geringen Einkommen hat sich gelohnt. Sie können sich über zusätzliche Steuerentlastungen und einen höheren Kinderzuschlag freuen.

24.04.2015

Mehr Geld für Familien

Kinderfreibetrag, Kinderzuschlag und Kindergeld sollen steigen. Auch Alleinerziehende werden auf Druck der SPD-Fraktion stärker entlastet. Der Bundestag hat diese Koalitionspläne in 1. Lesung beraten.

06.06.2014

Gleichstellung kommt voran

Künftig werden eingetragene Lebenspartnerschaften steuerlich genauso behandelt wie Ehen. Das hat der Bundestag am Donnerstag mit einem Gesetz beschlossen. Bisher wurden Ehen steuerlich bevorteilt. Diese Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Paare wird jetzt beendet.

z.B. 17.10.2017
z.B. 17.10.2017