SPD Bundestagsfraktion

Artikel

07.11.2017

Antworten auf die Fragen, die die Menschen wirklich bewegen

Das schlechte Ergebnis bei der Bundestagswahl 2017 ist ein tiefer Einschnitt für die Arbeit der SPD-Bundestagsfraktion. Wir wollen unser Profil erkennbar schärfen - mit verständlichen Antworten auf die Probleme, die unsere Bevölkerung im digitalen Kapitalismus wirklich bewegen.
06.11.2017

Bisherige Klimaschutzzusagen reichen nicht aus

An diesem Montag beginnt der UN-Klimagipfel in Bonn. Die Zeit drängt: Die neuesten Erkenntnisse der Klimawissenschaft sind alarmierend. Frank Schwabe und Gabriela Heinrich nennen die drängendsten Aufgaben.
04.11.2017

Jamaikaner schippern ohne Kurs und Kompass auf See

Andrea Nahles sieht die Jamaika-Verhandler wie auf einem havarierten Kreuzfahrtschiff: "Die Jamaikaner schippern ohne Kompass auf der See, kreuzen dieses und jenes Thema, aber wissen nicht, wo sie ankern wollen".
01.11.2017

Schwarze Ampel: Schweinemast trifft Ökobauer

Ute Vogt kommentiert die Sondierungen zur Landwirtschaftspolitik: Bei Schwarz-Gelb-Grün prallen Welten aufeinander. Bei grüner Gentechnik jedoch könnten sie sofort handeln, da hat die SPD-Fraktion vorgelegt.  
01.11.2017

Schwarze Ampel könnte Gen-Food sofort verbieten

In der Landwirtschaftspolitik prallen bei Schwarz-Gelb-Grün Welten aufeinander: Schweinemast tritt Ökobauer. Bei grüner Gentechnik jedoch könnten sie sofort handeln, da hat die SPD-Fraktion vorgelegt.
01.11.2017

Wer will schon Gen-Food essen?

Die große Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland lehnt genmanipulierte Pflanzen auf Teller und Feldern ab. Deutschland kann grüne Gentechnik national verbieten, aber dafür braucht es ein Gesetz. 
31.10.2017

Hände weg vom Mindestlohn!

Die Unterhändler von Union, FDP und Grünen haben beschlossen, Fragen von Bürokratie und Dokumentationspflichten beim Mindestlohn „zu prüfen“. Das verheißt nichts Gutes.

Seiten

z.B. 11.12.2017
z.B. 11.12.2017

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach themen:

Filtern nach personen: