SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

20.11.2017 | Nr. 553

Siemens steht in der Verantwortung – kein Kahlschlag im Osten

Die bekannt gewordenen Pläne von Siemens zum Arbeitsplatzabbau sind nicht hinnehmbar. Ein Unternehmen mit Milliardengewinnen kann nicht die ohnehin schwachen Industriestrukturen in Ostdeutschland erheblich weiter schädigen, wie es durch die beabsichtigte Schließung der Werke in Leipzig und Görlitz und durch den geplanten aber noch unklaren Verkauf des Werks in Erfurt beabsichtigt ist, erklärt Bernd Westphal.
18.11.2017

„Ich hab erst einmal zugehört“

SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles kritisiert das Gegeneinander der Jamaika-Parteien. Und sie erklärt, was die SPD-Fraktion tun muss, um die Menschen wieder besser zu erreichen.
15.11.2017 | Nr. 552

Merkel verpasst Chance für klares Klima-Signal

Es ist jetzt die Zeit für eine mutige Politik zum Schutz des Weltklimas. Deutschland kommt dabei nach wie vor eine zentrale Rolle zu. Allerdings hat die Bundeskanzlerin die Chance verpasst, mit ihrer Rede ein Signal für eine ambitionierte Klimaschutzpolitik zu geben, erklären Frank Schwabe und Klaus Mindrup. 
15.11.2017 | Nr. 551

Bezahlbarer Wohnraum darf kein Luxus sein

Laut einer aktuellen Schätzung sind in Deutschland etwa 860.000 Menschen wohnungslos, Tendenz steigend. Trotz wachsender Zahlen von Baugenehmigungen und fertiggestellten Wohnungen ist offensichtlich, dass sich der Ausstieg der öffentlichen Hand aus dem Wohnungsbau nun in steigender Wohnungsnot niederschlägt, erklärt Martin Groß. 
15.11.2017

Das Klima-Ziel für 2020 ist erreichbar

Matthias Miersch, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, ist sich beim Klimaziel sicher: "Angela Merkel müsste nur wollen und könnte beim Klimagipfel in Bonn liefern".
14.11.2017

"Im Bereich Digitalisierung wagt Jamaika keinen großen Wurf"

Deutschland muss endlich seinen gewaltigen Rückstand bei der Digitalisierung aufholen. Doch nach den großen Ankündigungen wird das Zukunftsthema Nummer eins bloß wie ein Randthema behandelt, kritisiert der netzpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Lars Klingbeil. 
13.11.2017

"Heute wurde hier Tacheles geredet"

So mancher Einwohner von Nickenich und Mayen hat nicht schlecht gestaunt, als es am Montag an der Haustür klingelte und die Chefin der SPD-Bundestagsfraktion vor ihm stand. Die Aktion war mehr als lohnenswert.
13.11.2017

Mit Jodel in den Bundestag

Er ist der zweitjüngste Abgeordnete der SPD-Bundestagsfraktion: Falko Mohrs aus Wolfsburg hat sein Mandat überaus erfolgreich gewonnen. Was seine Erfolgsrezepte waren, lesen Sie hier.

Seiten

z.B. 13.12.2017
z.B. 13.12.2017

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: