SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

09.11.201616:00 bis
20:00 Uhr

Schienengipfel 2016

Deutscher Bundestag, Reichstagsgebäude, Platz der Republik 1, 11011 Berlin Mit: Dr. Barbara Hendricks, Sören Bartol, Kirsten Lühmann, Martin Burkert, Johann Saathoff, Ulli Nissen
04.11.2015

Wir dürfen die Beschäftigten bei VW und den Zulieferfirmen nicht alleine lassen und müssen sie unterstützen.

In meiner zweiten Rede zur VW-Abgasaffäre spreche ich mich unter anderem erneut deutlich dafür aus, die Beschäftigten bei VW und den Zulieferfirmen nicht alleine zu lassen und sie zu unterstützen. Aber auch die Menschen in den Standortkommunen müssen unterstützt werden. Ferner rege ich an, dass der VW-Konzern sein Engagement bei der Elektromobilität deutlich verstärkt.

26.03.2015 | Nr. 227

Verflüssigtes Erdgas bietet große Chancen für die Schifffahrt

Auf Einladung der SPD-Bundestagfraktion debattierten am gestrigen Mittwoch Experten aus Politik, Wirtschaft, Verbänden und Forschung über die Herausforderungen der Einführung von verflüssigtem Erdgas (LNG) als alternativem Treibstoff für die Schifffahrt. Experten und Politik waren sich einig, dass LNG großes Potential zur Unterstützung der Energiewende im Verkehr bietet, erklären Birgit Maleche-Nissen und Johann Saathoff.

18.12.2014

Regionale Kompetenz bleibt erhalten

In meiner Rede zur Reform der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes war es mir wichtig, dass die regionale Kompetenz nun erhalten bleibt. Ferner war es mir sehr wichtig, dass die Frage des Leitungssitzes - und dabei insbesondere Emden - nicht dem Zufall überlassen wird und dass die Bediensteten bei den organisatorischen Entscheidungen mit eingebunden werden.