SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

05.03.2013

"Der Antrag der NPD war reines Theater"

Die NPD wollte sich vom Bundesverfassungsgericht ihre Verfassungsmäßigkeit bescheinigen lassen - und scheiterte. Thomas Oppermann: "Wir dürfen der NPD nicht länger die Initiative überlassen."

07.03.201319:30 bis
21:45 Uhr

„Euer Hass ist unser Ansporn“*

Gaststätte Schützenheim, Wackersdorfer Str. 75A, 92421 Schwandorf Mit: Marianne Schieder, Dr. Eva Högl
04.03.201318:30 bis
20:15 Uhr

Nazi-Terror in Deutschland.

Kulturfabrik E-Werk, Mangelgasse 19, 37269 Eschwege Mit: Michael Roth (Heringen), Dr. Eva Högl
01.02.2013

„Der Bundestag muss eine Haltung einnehmen!“

Die Nationaldemokratische Partei Deutschlands ist in Teilen gewaltbereit, sie ist antisemitisch und rassistisch. Die SPD-Fraktion fordert einen eigenen Verbotsantrag des Bundestages.

19.02.201319:00 bis
20:45 Uhr

NPD-Verbot

Kulturzentrum „gemischtes“ Staaken, Sandstr. 41, 13593 Berlin Mit: Swen Schulz (Spandau), Dr. Dieter Wiefelspütz
22.01.2013

Schwarz-Gelb blockiert die Prüfung des NPD-Verbots

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Christine Lambrecht kritisiert die schwarz-gelbe Bundesregierung dafür, dass sie eine Prüfung des NPD-Verbots blockiere. Dies müsse zusätzlich zur gesellschaftspolitischen Auseinandersetzung angegangen werden.

Seiten

z.B. 11.12.2017
z.B. 11.12.2017

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: