SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

16.11.2012 | Nr. 1263

Glücksspielsucht: SPD geht voran, Rösler mauert

Der Ankündigung, die Zahl der Geldspielautomaten in gastronomischen Einrichtungen reduzieren zu wollen, hat die Bundesregierung bisher keine Taten folgen lassen, kritisieren Angelika Graf und Aydan Özoguz. Gerade in sozialen Brennpunkten vermehren sich Cafés in letzter Zeit dramatisch, in denen die Regelungen zum Jugendschutz oftmals außer Acht gelassen werden. Die Initiative der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus zeigt dagegen, dass mit großem Engagement und Willen der Kampf gegen Glücksspielsucht vorangetrieben werden kann.

06.07.2010 | Nr. 943

Wieder nur eine freiwillige Vereinbarung im Jugendschutz

Es ist grundsätzlich zu begrüßen, dass die Tankstellenbetreiber ihren Aktionsplan Jugendschutz fortschreiben. Anstatt sich aber mit der x-ten Selbstverpflichtung zu rühmen, muss die Drogenbeauftragte endlich über Verkaufs- und Werbeverbote sprechen, die Einhaltung bestehender Gesetze sicherstellen und den Bereich der Prävention, beispielsweise in der Jugendarbeit und in Schulen stärken, erklären Aydan Özoguz und Angelika Graf.

z.B. 13.12.2017
z.B. 13.12.2017