SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

30.05.2017

Wir kämpfen weiter für ein notwendiges Rückkehrrecht in Vollzeit!

Wer einmal seine Arbeitszeit reduziert hat, bleibt meist auf Teilzeit. Über ein Drittel der Teilzeitbeschäftigten – meist Frauen – stecken in der „Teilzeitfalle“ und wollen mehr arbeiten, aber ihr Arbeitgeber verhindert es. Die Unionsfraktion hat mit ihrem Nein zu einem gesetzlichen Rückkehrrecht in Vollzeit hunderttausenden Beschäftigten den Ausweg aus der Teilzeitfalle versperrt.
16.06.201716:00 bis
18:30 Uhr

Was brauchen Familien ?

Stadtverordnetensitzungssaal im Rathaus, Westendstraße 8, 64546 Mörfelden-Walldorf Mit: Gerold Reichenbach, Caren Marks
19.05.2017

Wir brauchen mehr und bessere Kitas

Eine qualitativ gute Kinderbetreuung kostet Geld. Das müssten uns die Kinder wert sein, sagt SPD-Fraktionsvizin Carola Reimann. Deshalb müsse sich der Bund stärker finanziell engagieren. 
16.05.2017

Der wirtschaftliche Erfolg muss gerecht verteilt werden

Während die oberen Einkommen in den letzten Jahren von der guten konjunkturellen Entwicklung und den gestiegenen Löhnen und Gehältern profitierten, hatten knapp 40 Prozent der arbeitenden Bevölkerung so gut wie keine Lohnzuwächse. Das will die SPD-Fraktion ändern.
02.06.201718:00 bis
19:30 Uhr

Zeit für Familien

Ingeborg-Nahnsen-Forum, Nikolaistraße 30, 37073 Göttingen Mit: Thomas Oppermann, Dr. Carola Reimann
15.05.2017 | Nr. 267

Erfolgreich für Familien

Am 15. Mai ist Internationaler Tag der Familie. Das ist für die SPD-Bundestagsfraktion Anlass und Auftrag zugleich. Unsere Erfolge für Familien reichen vom gesetzlichen Mindestlohn über bessere Kinderbetreuung bis hin zu höheren staatlichen Geldleistungen für Familien. Und wir wollen mehr, erklärt Sönke Rix.
24.05.201718:00 bis
20:00 Uhr

Zu viele Alte, zu wenige Junge?

Dorfgemeinschaftshaus Hahnstätten, Austraße 5, 65623 Hahnstätten Mit: Gabi Weber, Willi Brase
28.04.2017 | Nr. 236

Zukunftsinvestitionen in frühkindliche Bildung

Der Deutsche Bundestag hat ein viertes Investitionsprogramm „Kinderbetreuungsfinanzierung“ einstimmig beschlossen. Damit investiert der Bund zusätzlich über eine Milliarde Euro in frühkindliche Bildung. Das gibt Rückenwind für unsere sozialdemokratische Politik für Kinderförderung, Elternunterstützung, Integrationsermöglichung, Armutsverhinderung und Sicherung des Wirtschaftsstandorts Deutschland, erklärt Sönke Rix.

Seiten

z.B. 19.10.2017
z.B. 19.10.2017

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: