SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

27.11.2013
05.03.201318:00 bis
20:15 Uhr

Leben und Wohnen im Alter

Seniorenresidenz Osterfeld, Günter-Kleine-Str. 1, 44532 Lünen Mit: Dr. Dieter Wiefelspütz, Oliver Kaczmarek
07.03.201318:30 bis
20:45 Uhr

Politik für sozialen Zusammenhalt

Bürgerzentrum Neue Vahr, Berliner Freiheit 10, 28327 Bremen Mit: Dr. Carsten Sieling, Gabriele Lösekrug-Möller
07.08.2012
04.03.2010 | Nr. 293

Kindereinrichtungen brauchen Rechtsschutz

Deutschland soll und will ein familienfreundliches Land sein. Dass Kindereinrichtungen in Wohngebieten rechtlich abgesichert, errichtet und betrieben werden können, wollen wir als SPD-Bundestagsfraktion mit unserem Antrag erreichen. Kinderlärm darf rechtlich nicht mehr mit hupenden Autos oder dröhnenden Maschinen in Fabriken gleichgesetzt werden, erklären Marlene Rupprecht und Hans-Joachim Hacker.

04.03.2010

Kinderlärm - kein Grund zur Klage

Der durch kindliches Spielen erzeugte Lärm hat in der jüngeren Vergangenheit zu Klagen von Anwohnern gegen Kindertageseinrichtungen bzw. gegen erteilte Baugenehmigungen geführt, die in Einzelfällen zur Schließung dieser Einrichtungen führten.

z.B. 17.10.2017
z.B. 17.10.2017