SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

11.06.2012 | Nr. 639

Rote Karte gegen Kinderarbeit: Bundesregierung muss endlich entschieden handeln

Am 12. Juni ist der Internationale Tag gegen Kinderarbeit. Viele Produkte, die auch auf den deutschen Markt gelangen, stammen aus ausbeuterischer Kinderarbeit. Kinderarbeit ist ein Verbrechen und eine besonders subtile Form von Gewalt gegen Kinder. Deswegen muss die Bundesregierung entschieden gegen Kinderarbeit auf nationaler und internationaler Ebene vorgehen, erklären Marlene Rupprecht, Christoph Strässer und Karin Roth.

26.01.2010 | Nr. 74

Deutschland muss Europaratskonvention gegen Menschenhandel ratifizieren

Es kann nicht sein, dass Deutschland nach wie vor die Konvention gegen Menschenhandel nicht ratifiziert hat. Wir hoffen, dass die neue Familienministerin mehr Mumm hat als ihre Vorgängerin und endlich die Menschenrechtskonvention annimmt. Wir stehen in der Verantwortung, die vielen geschundenen Frauen und Kindern zukünftig noch besser zu unterstützen und Hilfe für sie zu organisieren, erklären Karin Roth und Marlene Rupprecht.

26.11.2009 | Nr. 1035

Flüchtlingskinder sind keine Kinder zweiter Klasse

Seit mehr als 16 Jahren verhindern CDU/CSU und FDP gemeinsam die vollständige Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland. Diese Blockade, die vor allem Flüchtlingskinder trifft, ist unverantwortlich. Die SPD-Bundestagsfraktion bringt deshalb heute einen Antrag in den Bundestag ein, mit dem die Bundesregierung aufgefordert wird, die Vorbehaltserklärung zur UN-Kinderrechtskonvention zurückzunehmen.