SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

31.05.2017 | Nr. 306

Vergabespezifischer Mindestlohn sichert Qualität der beruflichen Qualifizierung

Am 1. Juni stimmt der Bundestag über den vergabespezifischen Mindestlohn für Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen nach dem Zweiten und Dritten Sozialgesetzbuch ab. Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion wird so Lohndumping bei Weiterbildungsangeboten verhindert und die Qualität der Qualifizierungsangebote über ihren Preis gestellt, erklärt Matthias Bartke.
14.11.201618:00 bis
20:00 Uhr

Zukunft Rente

AWO Servicehaus Norderstedt, In der Großen Heide 44, 22846 Norderstedt Mit: Franz Thönnes, Dr. Matthias Bartke
20.01.2016 | Nr. 34

Mehr Qualität in der Vergabe

In der heutigen Sitzung des Bundeskabinetts wurde das Verordnungspaket zum Gesetz zur Modernisierung des Vergaberechts beschlossen. Im Rahmen der parlamentarischen Beratung des Gesetzes hatten sich die Koalitionsfraktionen auf einen Parlamentsvorbehalt geeinigt. Aus sozialdemokratischer Sicht sind die neuen Regelungen zu Arbeitsmarktdienstleistungen ein großer Erfolg, erklären Katja Mast und Matthias Bartke.

20.11.201419:00 bis
21:00 Uhr

Gesagt - Getan - Gerecht

Vereinshaus des TSV Stellingen, Sportplatzring 47, 22525 Hamburg Mit: Niels Annen, Dr. Matthias Bartke
27.05.201419:00 bis
21:00 Uhr

Das Rentenpaket

Helbach-Haus, Bürgermeister-Heitmann-Straße 34, 21217 Seevetal Mit: Svenja Stadler, Dr. Matthias Bartke
21.10.2013

Eine Mietpreisbremse auch bei Neuvermietungen

Der promovierte Jurist Matthias Bartke vertritt den Wahlkreis Altona in Hamburg. Im Bundestag möchte er sich vor allem für Arbeits- und Sozialpolitik engagieren. Ein besonderes Anliegen sind ihm die hohen Mieten in Städten.