SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

07.09.201409:00 bis
20:00 Uhr

Tag der Ein- und Ausblicke im Deutschen Bundestag

Deutscher Bundestag, Platz der Republik 1, 11011 Berlin Mit: Ingrid Arndt-Brauer, Udo Schiefner, Dr. Fritz Felgentreu, Carsten Träger, Ulrich Freese, Petra Ernstberger, Klaus Mindrup, Dr. Daniela De Ridder, Kerstin Griese, Arno Klare, Norbert Spinrath, Dr. Ute Finckh-Krämer, Birgit Kömpel, Christina Kampmann, Susann Rüthrich, Dr. Jens Zimmermann, Hiltrud Lotze, Gabriele Lösekrug-Möller
16.09.201419:00 bis
21:00 Uhr

Neustart der Energiewende

Kulturforum Fürth, Würzburger Straße 2, 90762 Fürth Mit: Carsten Träger, Florian Post
22.08.2014

Besuchen Sie uns im Deutschen Bundestag!

Seien Sie dabei beim "Tag der Ein- und Ausblicke" am 7. September 2014 im Deutschen Bundestag. Die SPD-Bundestagsfraktion lädt Sie ein, die Arbeit der Fraktion aus der Nähe kennenzulernen. Der Eintritt ist frei.

04.07.2014 | Nr. 449

Schutz von Elefanten und Nashörnern vor Wilderei stärken

Die Wilderei von Elefanten und Nashörnern ist nicht nur ein Artenschutzproblem mit weitreichenden Folgen für die afrikanischen Ökosysteme; beim illegalen Handel mit Elfenbein und Nasenhorn handelt es sich um organisierte Kriminalität mit vielen ermordeten Wildhütern und weitreichenden Folgen für die Gesellschaft, erklärt Carsten Träger.

06.06.2014 | Nr. 354

SPD stellt Weichen für Übertragung des nationalen Naturerbes

Die Sicherung der im Koalitionsvertrag vereinbarten Überführung von 30.000 Hektar ökologische wertvoller Flächen in das nationale Naturerbe kann beginnen. Die haushalterischen Grundlagen dafür sind jetzt geschaffen, erklären Matthias Miersch und Carsten Träger.

10.04.2014

Endlager-Kommission eingesetzt

Der Bundestag hat die Endlager-Kommission auf den Weg gebracht. Die Fraktionen von SPD, Union und Grünen stimmten für die Einrichtung des Gremiums, das Grundsatzfragen der Suche nach einem Standort für ein Atommüll-Endlager in Deutschland klären soll.

Seiten

z.B. 24.11.2017
z.B. 24.11.2017

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: